Unser Tierrettungswagen übernimmt die Erstversorgung und Stabilisierung des Tieres sowie den überwachten und schonenden Transport des tierischen Patienten zum Tierarzt bzw. in die Tierklinik. An Bord befindet sich mindestens ein qualifizierter Tierunfallsanitäter. Die Tierambulanz befindet sich gerade im Aufbau. 

Bitte beachten: Wir ersetzen nicht den Tierarzt. Die Tierambulanz übernimmt nur die Erstversorgung eines verletzten oder in einer medizinischen Notlage befindlichen Tieres. 

–> Übersicht tierärztlicher Notdienst in Chemnitz

Ob schwere Bissverletzungen, Vergiftungen, Verkehrsunfälle, Traumatas oder andere lebensbedrohliche Situationen - bei schweren Erkrankungen oder Verletzungen übernehmen wir die medizinische Erstversorgung und einen überwachten Transport des tierischen Patienten zur Weiterbehandlung beim Tierarzt oder in der Tierklinik.
Tierärzte können für Überführungsfahrten ihrer Patienten in eine Klinik unseren Tierrettungswagen anfordern. Ausgestattet mit dem notwendigen medizinischem Equipment und einem Tierunfallsanitäter an Bord, bringen wir Haustiere gesichert und überwacht in die Klinik der Wahl.
Sollten Tierhalter nicht in der Lage sein, ihr Tier selbständig zum Tierarzt zu bringen, so übernehmen wir den Transport ihres Lieblings in die Praxis. Auf Wunsch bleiben wir vor Ort und bringen Tier und Halter nach der Behandlung wieder sicher nach Hause.

Bitte beachten: einige Leistungen sind kostenpflichtig. Zahlung ist derzeit nur in Bar möglich. 

Tierambulanz Chemnitz